ausstellungen

Einzelausstellungen und -präsentationen

2013/14 VICE-VERSA- ein Raum da, um befüllt zu werden-eine    „Schaufenstersituation“ und Bestandsaufnahme eines kontinuierlich künstlerischen Arbeitsprozesses, in Objekten, als Installation, Künstlerhaus-Passagegalerie,1010 Wien

2013 REASSEMBLAGE- wieder zusammengefügt-Ausstellung von Objekten aus vorgefundenem Material,Alte Schmiede Schönberg, Schönberg/Kamp/NÖ

2011CREATE A CRATE Kisten bauen…-Ausstellungsprojekt mit dem unterstützt vom Bezirk Mariahilf und präsentiert in der Galerie am Park,1060 Wien

2012 PLASTIKEN UND OBJEKTE-Präsentation der entstandenen Arbeiten im Atelier „Moosauerhof“ Untertautendorferamt/NÖ,Im Rahmen der OffenenAteliers/NÖ

2010 WEGKASTEN-Präsentation des Projektes im: Zeitbrücke-Museumin Gars/Kamp und im Handwerksmuseum in St.Leonhard/Hornerwald/NÖ

2009 GEDANKENRÄUME-Ausstellung in 6 Vitrinen im Atelier von Babsi Daum,1020 Wien

 2005 HANDLUNGEN-VERWANDLUNGEN-eine Transformation im Stiegenhaus, Präsentation der Diplomarbeit in einer Installation mit Performance Akademie der bildenden Künste Wien, Bildhauerei, Böcklinstraße1,1020 Wien

2005 BEWEGUNG-Ausstellung mit verschiedenen Objekten u.Performance, MUMIA VIVA, einleitende Worte von Felicitas Thun-Hohenstein,Zukunftswerkstatt in der Alten Schmiede, 1010 Wien

2004 EIN TAG, EIN LEBEN-Installation im Atelier Fischerstiege, 1010 Wien

2003 SCHILF-Objekte aus Schilf, Rauminstallation, Akademie der bildenden Künste Wien, Bildhauerei Böcklinstraße1,1020 Wien

2002 DAS UNHEIMLICHE NEST-Installation mit Schilf und anderen Materialien, multimediale Rauminstallation,Akademie d.bild.Künste Wien, Raum8, Bildhauerei, Böcklinstraße1,1020Wien

1994 KÖPFE-Enkaustik und Mischtechnik, großformat Leinwandbilder, Atelier Barbara u. Elmar Fedl, Eisenerz/STMK

1993 KÖPFE-Enkaustik u. Mischtechnik,großformatige Leinwandbilder, in der Halle einer Autowerkstatt,
Schönburggasse7,1040 Wien

1992 SELBSTBILDNISSE-Kohle und Enkaustik, auf Papier und Karton im Atelier Mark- Aurelstraße 12, 1010 Wien

1991 BILDARBEITEN-Guache und Zeichnung auf Papier,Café International, Yppenplatz ,1160 Wien

2017 MENSCHENWÜRDE-Installation in einer Zelle des ehemal. Jugendgefängnisses in Kirchberg/Wagram, zusammen mit Dieter Graf im Rahmen der Ausstellung:“Öffnungszeit“ Kunst Kultur Kirchberg am Wagram, im Rahmen des Viertelfestival/Weinviertel

2016 O.T.-Assemblage um ein historisches Buch von 1904, die Anmut des Frauenleibes,zur Gemeinschaftsausstellung: „Ausgebrannt vom Wert des Nichts“  alte Schmiede Schönberg, Schönberg/NÖ

2013 WEBRAUM-Fenster mit verschiedenen Optiken in den verlassenen Webraum, in der „Kunstfabrik“ Beteiligung am „Artwalk“ Grossiegharts/NÖ

2012 O.T.-Rauminstallation mit Objekten aus vorgefundenem Material, in der „Kunstfabrik“ Beteiligung am „Artwalk“Grossiegharts/NÖ

2011 O.T.-Ausstellungsbeteiligung zu x-filed  von flat1, Schikanedergasse2,1040 Wien

2011 ASSEMBLAGEN-Ausstellung mit Beate Glück „Kunst am Moosauerhof“ einführende Worte von Carl Aigner, Untertautendorferamt/NÖ

 2010 O.T-Objekt präsentiert in der Gemeinschaftsausstellung:the merger von Markus Hahn und Anna Zwingl, in Chicago/US

2009 KÜNSTLERBUCH-Gemeinsam mit Markus Kircher, ausgestellt in: „die völlige Bibliothek“ von Markus Kircher, Literaturhaus,1070Wien u. im Künstlerhaus,1010 Wien

Ausstellungsbeteiligungen und Performances

2008 FEUER AM DACH-Performance mit Rahmenprogramm, Hadikgasse,1140 Wien

2007 TISCHLEIN DECK DICH!-Performance, im Rahmen einer Veranstaltung von Klub- Kohelet Fluc-Wanne, Praterstern,1020Wien

2006 DES WANDERERS SYMBOLE-Rauminstallation mit Objekten, zusammen mit Giuseppe Navacci,in einem Kellergewölbe, Julius Tandler-Platz, 1090 Wien 

2005PUPPEN-Performance und Installation, anlässlich des Rundganges an der Akademie d. bildenden KünsteWien, Bildhauerei, Böcklinstraße1,1020 Wien

2004 VERBRENNUNGSAKTION-Performance mit 3 Objekten „Hotel Pupik“ /STMK

2003 GOLDSCHLAGEN- Performance, im Rahmen eines Seminars bei Felicitas Thun-Hohenstein, mit Joan Jonas/US, Akademie d. bildenden Künste,1010 Wien

2003 DAS LABOR-Performance, Akademie d. bildenden Künste Wien, Bildhauerei, Böcklinstraße 1,1020 Wien

2003 EIN TAG EIN LEBEN- Performance, „Raum8″ Akademie d. bildenden Künste Wien, Bildhauerei, Böcklinstraße1,1020 Wien

1995 HOLZTAFELN UND OBJEKTE-Rauminstallation, zusammen mit Martin Becker,Galerie Seghair,1020Wien

Künstlerische Projekte-Teilnahme an Symposien

2018-dato ARCHIV-Bestandsaufnahme der künstlerischen Arbeiten seit 1990

  2017-2018  STEINE-Verarbeitung vorgefundener Steine zu Assemblagen,Tautendorf/

2018 UMSCHLIESSUNG-Rundbau aus Steinen;entstanden beim Symposium: Kunst in der Natur/

2017 ÖFFNUNG-Spiralform aus Stöcken, mit einer Lesung/Performance von Anne Bennent und Sainko Namtchylack,beim Symposium: Kunst in der Natur/NÖ

2017 MINIMUNDUS-Arbeit mit Steinen aus dem Krastal, anlässlich d. Symposiums 50 Jahre Krastal, „Interdisziplinarität“ geleitet von Heliane Wiesauer-Reiterer, Krastal/KÄRNTEN

2016 GRAFITTI-Wandgestaltung mit Michael Heindl, SchülerInnenprojekt,  BRG Piaristengasse/Krems   

2015 OPTION::AKTION-SchülerInnenprojekt, AHS Oberstufe,BRG Piaristengasse/Krems,mit Sophia Hatwagner und Theresa Kurzbauer, unterstützt von KulturKontakt Austria

2014 HISTORY REPEATING-Kurzfilmprojekt, SchülerInnenprojekt, AHS Oberstufe, BRG Piaristengasse/Krems mit Sophia Hatwagner, unterstützt von KulturKontakt Austria     

2013 2 FENSTER-Assemblage von Fundstücken in historischen Fenstern der schwarzenberg’schen Meierei Schrattenberg, beim Symposium, „hotel pupik-artists in residence“ St.Lorenzen bei Scheifling/STMK

2010 WEGKASTEN-ein temporäres Projekt im öffentlichen Raum zwischen Gars/Kamp u. St.Leonhard am Hornerwald, unterstützt von Kunst im öffentlichen Raum/NÖ

2004 KRK-Installation mit Fundstücken, im historischen Richthof in Krk, im Rahmen eines Arbeitsaufenthaltes von studierenden der Bildhauerei der Objektbildhauerei d. Akademie d. bildenden Künste Wien, Krk/KROATIEN

2003 INSTALLATION-mit Fundstücken  im historischen Gerichtsgebäude in Sarnen/CH, im Rahmen eines Arbeitsaufenthaltes von Studierenden der Bildhauereiklasse d.Akademie der bildendenden Künste,Wien- Sarnen/CH 

2014 ZEITKALEIDOSKOP-die Geschichte des unteren Kamptals in Bildern, von SchülerInnen der Unterstufe d.BRG/piaristengasse/Krems,in Szenen, unterstützt vom Viertelfestival/Waldviertel

2014 KULTURMASCHINE-ein Hochstand wird zur Bühne eine wandernde Skulptur- gemeinsam mit Sophia Hatwagner unter Mitwirkung von Anne Bennent u.v.a.,in Gars/Kamp,beimViertelfestival/Waldviertel

Auszeichnungen

2005 Klassenpreis: „Objektbildhauerei“ der Akademie der bildenden Künste Wien

2005 Diplomauszeichnung: „ Bildende Kunst“für die Diplomarbeit HANDLUNGEN-VERWANDLUNGEN-eine Transformation im Stiegenhaus-, Installation mit Performance derAkademie der bildenden Künste  Bildhauerei, Böcklinstraße1/1020Wien